Förderung und Stipendien

Finanzielle Unterstützung Studierender mit dem Studienschwerpunkt "Textiltechnik"

FTTM

Der Förderverein zur Unterstützung von Forschung und Lehre in Textiltechnik und Textilmaschinenbau Denkendorf e. V. (FTTM Denkendorf e. V.) unterstützt Forschung und Lehre im Fachgebiet Textiltechnik, Textilmaschinenbau und angeschlossenen Fachgebieten. Zu den Fördermaßnahmen zählen vor allem die Vergabe von Stipendien für Studierenden mit dem Schwerpunkt Textiltechnik.

Das FTTM-Stipendium wird üblicher Weise während der textilbezogenen Spezialisierung im Masterstudiengang (oder in Ausnahmefällen bereits im Bachelorstudiengang) Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Technologiemanagement) der Universität Stuttgart gewährt.

Studierende anderer Universitäten und Hochschulen mit dem Schwerpunkt Textiltechnik bzw.Textilmaschinenbau können sich ebenfalls um ein Stipendium beim FTTM e.V. bewerben.

Weitere Informationen zu FTTM

VDMA

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) ist mit rund 3.200 Mitgliedern Europas größter Industrieverband mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der VDMA engagiert sich durch seine Walter Reiners-Stiftung aktiv für den Ingenieurnachwuchs. Jedes Jahr verleiht die Stiftung Förderpreise für die beste Dissertation und Masterarbeit sowie den Kreativitätspreis für die herausragendste Studienarbeit.

Durch finanzielle Unterstützung von Hochschulexkursionen zu Mitgliedsfirmen und zur "Internationalen Textilmaschinenausstellung (ITMA)" ermöglicht sie Studierenden regelmäßige Einblicke in die Praxis.
Besonders leistungsstarke Studierende fördert die Stiftung durch Auslandsstipendien und VDMA Stipendien.

Weitere Informationen zu VDMA

Ansprechpartner

 

Dr.-Ing. Emma Singer

Stellvertretende Leitung und Lehrbeauftragte

Zum Seitenanfang