Institut

Das ITFT erforscht und entwickelt Materialien, Strukturen und Prozesse für Faserverbundkomponenten.

Das ITFT wurde 2013 mit der Berufung von Götz T. Gresser zum Professor an die Universität Stuttgart gegründet. In einem kleinen, jungen Team werden die Grundlagen der Faserverbundtechnik erforscht. In öffentlich geförderten Projekten werden Materialien, Strukturen und Prozesse entwickelt, die den neuen Anforderungen an Ressourcenschonung, Materialeffizienz und adaptiver Produktionstechnologie begegnen.

Die Basis der Forschungsarbeit ist das Wissen über Fasern und textile Halbzeuge sowie deren Herstellungsprozesse. Nur durch optimal an die Anforderungen eines Bauteils angepasste Textilien, lässt sich ein leistungsstarkes Faserverbundbauteil konstruieren und herstellen. Dieses Wissen wird in diversen Lehrveranstaltungen der Fakultät 4 an Studierende weitergegeben.

Ansprechpartner

 

Infoadresse

Zum Seitenanfang